5 Tipps um deinen Muskelaufbau anzukurbeln!

Du möchtest deinen Muskelaufbau weiter voranbringen und verbessern? Wir möchten dir Tipps geben, wie du dein Vorhaben noch effektiver gestaltest und folglich dein Potential besser nutzt.

1. Regeneration und Intensität!

Mehr Training bedeutet nicht gleich mehr Muskelaufbau. Häufig bringen wenige, aber intensive Trainingseinheiten viel mehr als wenig intensive, viele Trainingseinheiten. Im Bereich Training solltest du immer versuchen Qualität vor Quantität zu stellen. Gib deinem Körper lieber eine längere Erholungsphase und wirklich intensive Einheiten, die deine Muskulatur richtig reizen. In der Erholungsphase kannst du Techniktraining oder Cardiotraining als Antrieb nutzen, um dein Kreislauf sowie deine gesamte Fitness zu steigern – auch dies unterstützt den Muskelaufbau sehr effizient.

2. Cardio!

Um beim Thema Cardio zu bleiben – Cardiotraining ist für deinen Körper ein wichtiger Faktor. Durch Cardiotraining verbesserst du nicht nur die Stoffwechselabläufe deines Körpers und hilfst deinem Körper Prozesse reibungsloser ablaufen zu lassen (Fitnessverbesserung) – sondern unterstützt deinen Muskelaufbau ebenso sehr effektiv! Wir empfehlen dir daher mindestens 1 Tag in der Woche Cardiotraining auszuführen – besser sind 2 Tage!

3. eine Zielsetzung!

Neue Ziele können stark motivieren. Setze dir beispielweise ein Ziel, welches du in 2 Monaten erreichen möchtest. Dabei darf dieses Ziel allerdings dein Hauptziel und dessen Weg nicht negativ beeinflussen. Durch dieses neue Ziel, was auch als Meilenstein betrachtet werden kann, wirst du deine Ergebnisse noch weiter verbessern können und effizienter Muskulatur aufbauen.

4. Disziplin!

Disziplin ist sehr wichtig. Als Fitnessfreak kannst du durch Disziplin extrem viel erreichen und deine Ziele wesentlich einfacher erreichen als undisziplinierte Sportler. Je ernster du deinen Lifestyle nimmst und je disziplinierter du bist, desto besser wird auch der Muskelaufbau laufen!

5. Nährstoffe!

Ein Mehr an Nährstoffen kann der Muskulatur einen Muskelreiz signalisieren. Viele Studien zeigen eindrucksvoll, dass durch das Anheben der Gesamtkalorien über den Tag die Muskelmasse von Probanden zum Wachstum angeregt werden konnte und dies ganz ohne Training. Auch bei der Steigerung von einzelnen Makronährstoffen konnte dieses Phänomen wiederholend nachgewiesen werden, selbst bei Sportlern. Dies bedeutet vor allem eines, dass der Bedarf an Nährstoffen und Energie oft nicht ausgeschöpft wird wenn es um den Muskelaufbau geht. Mache dir klar, dass dein Muskelwachstum zu rund 50% von deiner Nährstoffzufuhr abhängt. Für sehr viele Athleten gilt – hebt eure Nährstoffzufuhr bedarfsorientiert an!

Fazit!

Du kannst deinen Muskelaufbau immer weiter vorantreiben. Du musst allerdings auch etwas dafür tun und deinem Körper Möglichkeiten geben neue Reize anzunehmen und sich zu regenerieren. Einer der wichtigsten Faktoren ist die sportive Ernährung, die meist nicht bedarfsorientiert gestaltet wird. Dadurch dass du deine Ernährung vernachlässigst wirst du Potential verschenken.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g)
CHF 32.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g)
CHF 3.80
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
CHF 42.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g) Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g)
CHF 32.90
PowerFood One Blaze (330ml) PowerFood One Blaze (330ml)
CHF 2.90
Sale
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90 CHF 76.90