4 Gründe, warum du deinen Zielen immer noch hinterher läufst!

Es gibt so unglaublich viele Fitness Sportler die so große Ziele im Kopf haben – aber sie leider nie erreichen werden. Es ist nicht so, als würden dieser FitnessFreaks es nicht versuchen. Doch leider sehen viele von diesen Gym-Lovers Jahr für Jahr gleich aus. Und das obwohl sie die neuesten Programme und Trainingsstrategien testen und scheinbar im Gym ihr zweites zu Hause gefunden haben. Doch wie kann das denn sein? Wieso schaffen es so derartige viele Menschen nicht, ihre Träume zu verwirklichen? Wir haben die wichtigsten Fehler im System entlarvt!

Punkt 1: Träume sind keine Ziele

Man muss unbedingt zwischen Träumen und Zielen unterscheiden. Sei kein Tagträumer, sondern definiere deine Ziele genau. Veranschauliche sie. Kreiere ein großes Bild in deinem Kopf, welches du unbedingt erreichen möchtest. Dort möchtest du hin! Das sollte die Priorität haben in deinem „Fitness Leben“.

Punkt 2: Man fängt nicht an

Wenn man nicht beginnt, kann man auch nicht ankommen. Denn jede noch so lange Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Doch genau das ist das Problem mit den Träumen. Vor sich hin träumen kann jeder. Um Ziele zu erreichen muss man jedoch den ersten Schritt gehen. Und diesen geht man entweder dann, wenn der Leidensdruck sehr hoch ist oder man ein konkretes großes Bild vor Augen hat, welches man sich zum Ziel gesetzt hat. Starte also mit Punkt 1 und lege dann los!

Punkt 3: Es ist keine Kontinuität zu beobachten

Dein Ziel kannst du nur dann erreichen, wenn du auch wirklich kontinuierlich daran arbeitest. Heute hier morgen da…das funktioniert nicht. Denke immer daran: Vernachlässige nicht das was du am meisten möchtest, für das was du jetzt im Moment möchtest!!! Bleibe am Ball und zieh dein Ding durch. Auch wenn das bedeutet, dass man hier und da ggf. auch harte Zeiten durchleben muss!

Punkt 4: Du siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht

FitnessFreaks haben heute eine Art Luxus Problem. Während die Bodybuilder und Fitness Sportler der vorherigen Generation zu kämpfen hatten, überhaupt an interessante und brauchbare Infos rund um Training und Ernährung zu erhalten, sind heute dank dem Internet so viele Infos zu erhalten, dass man gar nicht mehr weiß was richtig und was falsch ist. Die einfachste Lösung: Suche dir etwas aus, von dem du glaubst, dass es dir langfristig am einfachsten fallen dürfte und bleib kontinuierlich dabei!

Fazit

Das Wichtigste ist und bleibt die Praktikabilität. Du solltest unbedingt auf Vorgehensweisen achten, die für dich keinen Einschnitt in deinen bisherigen Lifestyle und Alltag bedeuten. Aber egal für was du dich am Ende entscheidest…FANGE AN!
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g)
CHF 32.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g)
CHF 3.80
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
CHF 42.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g) Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g)
CHF 32.90
PowerFood One Blaze (330ml) PowerFood One Blaze (330ml)
CHF 2.90
Sale
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90 CHF 76.90