5 gute Gründe für ein Training Journal

Nutzt du ein Trainingstagebuch? Solltest du. Definitiv. Denn nur so kannst du wirklich nachvollziehen wie sich dein Training entwickelt und wie und ob du deinen Zielen näher kommst. Wir haben die wichtigsten Gründe für das Führen eines Training Journals für dich zusammengefasst.

Grund 1: Planung statt Chaos

Mit Hilfe eines Training Journals kannst du dein Training bereits im Vorfeld gut organisieren und planen. Nicht nur einzelne Trainingseinheiten sondern auch ganze Trainingszyklen. Dadurch kannst du jederzeit prüfen, ob du dich noch auf dem richtigen Weg befindest und vor allem musst du dich beim Training auf nichts weiter konzentrieren, als die geplanten Leistungen abzurufen.

Grund 2: Fortschritte analysieren

Du kannst ganz genau sehen, wie sich deine Leistungen von Trainingseinheit zu Trainingseinheit und von Zyklus zu Zyklus verändern. Das ist hilfreich um festzustellen, was genau für dich in welchem Maße funktioniert und womit du vielleicht weniger Erfolg hast. Dadurch kannst du zukünftige Planungen besser aufstellen und es zeigt sich im Laufe der Zeit immer mehr, was für dich das perfekte Vorgehen ist.

Grund 3: Du kannst deinem Kopf nicht vertrauen

Zielsetzungen sind besser und effektiver zu erreichen wenn sie schriftlich fixiert wurden. Dein Trainingstagebuch kann dir genau hierbei helfen. Schriftliche Vereinbarungen werden eher eingehalten als mündliche Abkommen. Und genau so ist es mit deiner Zielsetzung auch. Vertraue also nicht rein auf deinen Kopf.

Grund 4: Brain Wash-Out

Etwas zu notieren und schriftlich zu haben ist wie eine Art Download deiner Gedanken auf Papier. Es ist ein Brain Wash-Out. Du hast dein Vorhaben fixiert und du musst von nun an nicht mehr daran denken. Du sollst nicht während einem Satz daran denken müssen, wie dein restliches Training noch auszusehen hat oder ob du im nächsten Satz 100kg oder 105kg verwenden musst. Konzentriere dich aufs Geschehen. Für den Rest ist dein Trainings Journal zuständig.

Grund 5:Es ist dein Tagebuch

Liebes Tagebuch, heute habe ich…nein, Quatsch. Dennoch kann das Training Journal eines FitnessFreaks das geheime Tagebuch sein, welches andere Menschen regelmäßig schreiben. Nur ist dieses Tagebuch auf einen ganz speziellen Bereich deines Lebens abgestimmt. Deinen Fitness Lifestyle.

Fazit

Auch wenn jeder immer wieder denkt, er bräuchte kein Trainingstagebuch, so macht es aller Wahrscheinlichkeit nach für den Großteil der FitnessFreaks eben doch Sinn, ein Trainings Journal auf täglicher Basis zu führen, um nicht nur zu raten warum man besser wurde oder ein Plateau erreicht hat, sondern um es wirklich wissen zu können.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
CHF 42.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90
PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps) PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps)
CHF 22.90
PowerFood One Omega 3 (120 Caps) PowerFood One Omega 3 (120 Caps)
CHF 19.90
PowerFood One Blaze (330ml) PowerFood One Blaze (330ml)
CHF 2.90
PowerFood One Vitamin D3 (120 Tabs) PowerFood One Vitamin D3 (120 Tabs)
CHF 14.90