Diese Dinge solltest du beachten, wenn du mit Cardio Fett verlieren möchtest!

Cardiotraining wird sehr gerne dafür eingesetzt, den Fettabbau zu beschleunigen und zu verbessern. Denn während Cardiotraining wird die Energie – wenn richtig ausgeführt – entweder direkt über die Fettverbrennung abgedeckt oder aber man hat einen enormen Vorteil in Sachen Nachbrenneffekt. Egal wie, Cardiotraining scheint also das Mittel zur Wahl zu sein wenn es um den Abbau von ungeliebten Fettspeichern geht. Doch ist das wirklich so? Oder kann Cardio vielleicht sogar das Gegenteil von dem herbeiführen, was du eigentlich wolltest und dir die Diätergebnisse förmlich zerstören? Wir schauen genauer hin!

Fakt 1: Cardio ist für den Fettabbau nicht notwendig

Um Fett abzubauen bedarf es in erster Linie eines: Ein Kaloriendefizit. Wie du das erreichst ist in erster Linie einmal vollkommen irrelevant. Wichtig ist nur, dass du mehr Kalorien verbrennst als dass du über die Nahrung zuführst. Cardio kann natürlich zweifelsohne dabei helfen, mehr Kalorien zu verbrennen und dadurch kann dann entsprechend das Kaloriendefizit vergrößert werden. Ob man hierfür aber Intervalle läuft oder ein lockeres Ausdauertraining absolviert, ist zunächst nicht entscheidend. Auf der anderen Seite kannst du auch einfach weniger Kalorien zuführen, um ein Kaloriendefizit zu erzeugen. Entsprechend kannst du auch auf diesem Wege Fett abbauen. Wie bereits erwähnt, das Kaloriendefizit siegt und ist entscheidend!

Fakt 2: Zu viel Cardio kann den Hunger verstärken

Was ist der häufigste Grund dafür, dass Sportler ihre Diätziele nicht erreichen? Sie brechen die Diät ab. Meist aufgrund dessen, weil sie starken Hunger verspüren. Der Appetit wird größer, der Hunger stärker, die Willenskraft sinkt. Die Diät wird abgebrochen, in der Regel wird dann für einige Tage jede Menge gegessen und die ganzen Diätergebnisse – die ohnehin noch nicht an dem gewünschten Punkt angelangt sind – sind im Nu zerstört. Und Cardio kann den Effekt auf den Hunger und auf den Appetit noch einmal deutlich verstärken. Sehr lange oder sehr intensive Cardioeinheiten unterdrücken den Hunger und den Appetit innerhalb der ersten Stunden nach dem Training, verstärken ihn dann aber anschließend enorm! Man sollte also äußerst vorsichtig umgehen mit der Menge und der Art des Cardiotrainings zum Fettabbau.

Fakt 3: Kalorienreduktionen werden besser toleriert

Viele FitnessFreaks nutzen Cardiotraining um mehr essen zu können für das gleiche Kaloriendefizit. Das kann aber aufgrund von Fakt Nummer 2 ganz schön nach hinten losgehen. Von den meisten Sportler wird eine Reduktion der Kalorien sogar besser toleriert und akzeptiert, als eine Erhöhung des Cardiopensums und dafür mehr kalorischen Freiheiten. Ausnahme bilden meist Frauen, die ohnehin schon einen geringen Grundumsatz haben und die Kalorien dann auf ein nahezu unmenschlich niedriges Niveau senken müssten oder das Walking. Walking hat sich als erstaunlich neutral gegenüber der Entwicklung von Hunger und Appetit herausgestellt. Walking mit einer leichten Steigung kann also als Wahl Nummer 1 als Fettabbau Cardio gewertet werden.

Fazit:

Cardiotraining zum Fettabbau wird gerne angewendet, hat jedoch auch seine Risiken die nicht verachtet werden sollten. Es ist kein Fehler, Cardiotraining zum Fettabbau mit in die Diät einzuplanen, allerdings sollte man es nicht übertreiben und die richtigen Schlüsse ziehen, wenn man merkt, dass der Hunger und Appetit doch stärker als gedacht einsetzt.
Tags: HIIT Laufen LISS
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g)
CHF 32.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g)
CHF 3.80
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
CHF 42.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g) Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g)
CHF 32.90
PowerFood One Blaze (330ml) PowerFood One Blaze (330ml)
CHF 2.90
Sale
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90 CHF 76.90