Fitnessfreaks im Herbst: 4 Tipps gegen die Müdigkeit!

In den kalten Monaten des Jahres bricht eine Volksmüdigkeit aus, diese steckt viele Menschen an. Es wird sich in die Häuser eingeschossen, der Fernseher läuft 50% mehr als im Rest des Jahres und viele geistern mehr oder weniger herum und machen den Eindruck sie liegen 20 von 24 Stunden im Bett. Für einen Sportler ist dieses Verhalten allerdings sehr gefährlich, denn es birgt die Gefahr die eigene Motivation zu verlieren evtl. das Training oder die Ernährung schleifen zu lassen.

Tipp 1: Behalte deine Gewohnheiten bei!

Eine Sache, die dir dabei helfen kann langfristig erfolgreich zu sein und dass auch über die kalten Wintermonate, ist es seine Gewohnheiten beizubehalten! Du musst deine Fitnessangewohnheiten auch über den Herbst und Winter unbedingt beibehalten und dich nicht von anderen anstecken lassen faul zu werden und deine Kontinuität zu verlieren!

Tipp 2: Das Training eines Fitnessfreaks ist unantastbar!

Eines der wichtigsten Gebote für jeden Fitnessfreak! „Das Training eines Fitnessfreaks ist unantastbar“! Wie in Punkt 1 schon erwähnt ist es einfach unglaublich wichtig, dass du deine Gewohnheiten beibehältst. Dabei spielt das Training eine übergeordnete Stellung. Im Winter essen viele Fitnessfreaks nicht so kontrolliert. Wer Muskulatur aufbauen möchte, sollte seine Nährstoffzufuhr beachten, kann aber auch etwas mehr essen, wenn ihm seine Form nicht so wichtig ist. Beim Training sieht es anders aus. Wenn du mehr essen solltest du plötzlich weniger trainieren, weil du dich von der Faulheit anstecken lässt, wirst du nicht nur schnell an Körperfett zulegen, sondern ebenso von deinem Ziel abkommen und deine Kraftwerte werden sinken. Achte darauf deine Trainingskontinuität beizubehalten, dass ist sehr wichtig!

Tipp 3: Das Wetter spielt keine Rolle!

Du solltest IMMER daran denken, dass dich das Wetter nicht beeinflussen darf! Egal ob es plus 40 oder minus 25 Grad sind, du solltest immer zu deinem Training gehen und deine Motivation sollte nicht schwanken. Lass das Wetter einfach nicht an dich ran und versuche Abstand davon zu nehmen wie sich andere verhalten. Wer beispielsweise schon lange trainiert hat sicher auch schon viele Freunde und Bekannte im Gym kommen und gehen sehen – viele davon haben schnell wieder aufgegeben, hier nimmst du dir auch kein Beispiel. Solange du nicht krank bist oder du wegen eines Orkans nicht auf die Straße gehen kannst solltest du deine Kontinuität bewahren, denn nur so erreichst du dein Ziel!

Tipp 4: Supplemente können helfen!

In den kalten Monaten gibt es neben der Müdigkeit, die du auch mit Koffein (ob Kaffee oder Supplement) bekämpfen kannst, auch das Problem der fehlenden Sonne. Vitamin D ist für viele Prozesse in unserem Körper wichtig und beeinflusst beispielsweise auch die Hormonbildung. Dieses Problem kannst du durch die Einnahme von Vitamin D Präparaten bekämpfen. Wir empfehlen dir bei einer Einnahme von Vitamin D auch auf die Aufnahme von Vitamin K2 zu achten, denn die beiden Vitamine wirken synergistisch. Ein Mangel an Vitamin D ist bei deutschen Sportlern nicht selten und insbesondere die Wintermonate können zu einem Mangel führen. Die Folge sind nicht selten Abgeschlagenheit, Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Wenn du das Gefühl hast, dass du diese Symptome insbesondere in den Wintermonaten immer wieder bei dir feststellst, dann kann auch einmal ein Check beim Arzt Sinn machen.

Fazit!

Müdigkeit hin oder her – das Training und dein Ziel sollten davon nicht beeinflusst werden. Schaffe dir ein starkes Ziel, achte auf deine Motivation und halte an deiner Kontinuität fest, dann wirst du super Erfolge erhalten. Autor: Melodie Parker
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g)
CHF 32.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g)
CHF 3.80
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
CHF 42.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g) Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g)
CHF 32.90
PowerFood One Blaze (330ml) PowerFood One Blaze (330ml)
CHF 2.90
Sale
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90 CHF 76.90