Hast du deinen grünen Tee heute schon getrunken? Wenn nicht, mach besser schnell!

Grüner Tee wird für viele Dinge eingesetzt. Ihm werden starke gesundheitspositive Eigenschaften zugeschrieben. Angefangen bei einer starken antioxidativen Wirkung, bis hin zu Krebsprävention. Doch auch von Fitness Sportlern wird grüner Tee gerne verwendet. Meist aus diätetischen Gründen heraus. Und in beiden Fällen ist vor allem das Epigallocatechingallat, kurz EGCG der treibende Punkt. Dieser Teil des grünen Tee Extraktes führt zu den positiven Eigenschaften. Wir wollen uns die für FitnessFreaks wichtigsten Eigenschaften einmal genauer anschauen!

Punkt 1: Die EGCG-Koffein-Kombi

Besonders effektiv für den Fettabbau ist die Kombination aus Koffein und grünem Tee. Koffein kann die Adrenalinwerte im Körper erhöhen. Das Adrenalin kann beim Fettabbau behilflich sein, indem es die Fettfreisetzung aus den Fettzellen stark fördert. Die Lipolysenaktivität steigt also drastisch an. Und der Extrakt im grünen Tee kann diesen Prozess verlängern, indem der Nor-Adrenalin-Abbau verzögert wird. Man hat also einen ausgeprägteren Effekt beim Fettabbau.

Punkt 2: Die Thermogenese

Doch grüner Tee kann auch für sich alleine wirken und den Fettabbau fördern. Nämlich in dem es zu einer Steigerung der Thermogenese kommt. Das bedeutet, der Körper produziert mehr Wärme. Die Kalorien die über die Wärme abgegeben werden „verpuffen“ praktisch im Nichts. Sie kommen also nicht direkt im Körper an und somit kann gesagt werden, dass der Kalorienverbrauch pro Tag steigt und das in erster Linie über die Oxidation von Fetten. Es gibt hier sogar konkrete Zahlen. Demnach sollen 1-2 Tassen grüner Tee täglich zu einem direkten Fettverbrauch von 5g Fett am Tag führen. Das ist hochgerechnet gar nicht schlecht, dafür dass man lediglich abwartet und Tee trinkt. Doch woher kommt denn die Thermogenese Aktivität?

Punkt 3: Grüner Tee und braunes Fett

Durch eine ausreichende Versorgung mit EGCG, also dem ausreichenden Trinken von grünem Tee, scheint es zu einer Umwandlung von herkömmlichem weißen zu braunem Körperfett zu kommen. Das braune Fett hat den Vorteil, dass es selbst Fett verbrennen kann. Das liegt daran, dass braunes Fett eine erhöhte Anzahl an Mitochondrien aufweist, eine bessere Durchblutung zu beobachten ist und der Sauerstofftransport ins Gewebe entsprechend erhöht ist. Das Membranprotein Thermogenin führt zu einer Entkopplung der ATP-Produktion in den Mitochondrien und dadurch kommt es entsprechend zu einer verstärkten Wärmeentstehung.

Fazit

Egal wie, aber regelmäßig grünen Tee zu trinken lohnt sich. Auf der einen Seite aus Gründen der reinen Gesundheit, aber eben auch deutlich zur Erreichung unserer Fitness Ziele. Also ran an die Teebeutel und gleich die erste Kanne grünen Tee aufsetzen.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g)
CHF 32.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g)
CHF 3.80
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
CHF 42.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g) Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g)
CHF 32.90
PowerFood One Blaze (330ml) PowerFood One Blaze (330ml)
CHF 2.90
Sale
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90 CHF 76.90