Traum "Fitness Model": Sei dir im Klaren darüber was es bedeutet!

Ein Fitnessmodel zu werden/sein ist häufig wesentlich anstrengender bzw. birgt gewisse Probleme und Anforderungen, die viele Sportler nicht sehen. Wir möchten dir die Probleme und Anforderungen für ein Fitness Model aufzeigen. Ebenso solltest du dir diesbezüglich das richtige Ziel stecken, um später nicht enttäuscht zu werden.

Der Traum von VIELEN Athleten!

Studioketten und Nahrungsergänzungsmittelhersteller werben dafür „Fitness Model“ bei ihnen zu werden. Was bedeutet es Fitness Model zu sein und was sollte man in diesem Zusammenhang von Beginn an wissen? Durch den Hype um Fitness Models sind heute viel zu viele Fitnessverrückte hinter dem Ziele „Fitness Model“ zu werden her. Dabei versinken manche Sportler in utopischen Zielen vom Modeldasein leben zu können und schmeißen evtl. sogar sinnvolle Karrierechancen über den Haufen. Aber auch nur einmal irgendwo als „Fitness Model“ abgebildet zu sein oder auf der Bühne zu stehen, ist häufig schon genügend Anreiz um viel Energie in dieses Ziel zu stecken.

Was heißt es Fitness Model zu sein?

Als erfolgreiches Fitness Model gilt es sich und seinen Körper vermarkten zu können. Dabei spielt, solange man keinen Manager besitzt, auch das wirtschaftliche und analytische Denken eine große Rolle. Fulltime Fitness Model bedeutet viel, viel Arbeit, denn das Training rückt teilweise klar in den Hintergrund, darf aber natürlich trotzdem nicht vernachlässigt werden. Fitness Models können nur wirklich dann von ihrem „Model-Dasein“ leben, wenn sie eine Marke um ihren Namen aufbauen, Programme verkaufen, coachen, Bücher veröffentlichen und Sponsoren finden – wenn möglich sogar den Schritt auf die Bühne gehen, um noch mehr in der Öffentlichkeit zu stehen. Wenn du dir bewusst bist, was du alles leisten musst, sieht die Realität des Wunsches oft schon wieder etwas anders aus. Ebenfalls ist es in Deutschland ein anderer Markt als in den USA, denn hier sind die Verdienstmöglichkeiten in diesem Bereich wesentlich geringer.

Teilzeit-Fitness Model?

Jetzt werden viele sagen – ich will das ja nur nebenbei machen. Da spricht an sich nichts dagegen und diese Einstellung kann die Leistung sogar weiter pushen. Allerdings gibt es in diesem Zusammenhang trotzdem ein großes Problem. Viele Unternehmen werben damit junge Models unter Vertrag zu nehmen „teilzeit“, doch stimmt das Vertragsverhältnis der Leistungen oft nicht. Die Models erhalten meist kein Geld, wenn sie Glück haben Supplemente und evtl. Shirts. Solange sich der Athlet selbst noch keine Fanbase aufgebaut hat und Dinge wie Titel von Wettkämpfen etc. vorzeigen kann, laufen Verhandlungen extrem einseitig. An dieser Stelle verbauen sich junge Menschen ihre Karriere. Sie binden sich mit teils unzulässigen Klauseln an Firmen, die sie als sogenannte „Cash Cow“ verwenden. Viele junge Menschen werden als Marketingobjekt ausgenutzt und die Arbeit steht in keinem Verhältnis zum Gewinn für den Athleten.

Einer der größten Probleme!

Sei dir bewusst, das über 98% aller Sportler im Gym nicht für einen Fitness-Model-Job geeignet sind. Als Fitness Model reicht es nicht nur einen halbwegs guten Körper zu besitzen. Deine Symmetrie der Muskulatur, die Muskelverteilung und einige weitere genetische Voraussetzungen müssen passen. Außerdem bringt dir ein guter Körper ebenso nichts, wenn dein Gesicht nicht in das typische Bild der angestrebten Sparte passt. Es muss schon sehr viel zusammenkommen, um erfolgreich Fitness Model zu werden. Die meisten wirklich erfolgreichen Models kommen aus dem Wettkampfbereich oder haben ihren Erfolg durch große Reichwiete aufgebaut.

Fazit!

Wir möchten dir hiermit empfehlen einen Traum als Fitness Model lieber zu verwerfen und daraus ein Hobby zu machen – denn so verlierst du auch deinen Spaß nicht. Die Arbeit zum Fitness Model ist sehr schwierig und in den meisten Fällen weniger ratsam. Wenn du Interesse an Wettkämpfen usw. hast oder evtl. auch Fotos machen lassen möchtest, dann spricht da sicher nichts dagegen – allerdings solltest du dich nicht darauf versteifen das große Geld verdienen zu können. Autor: Melodie Parker
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
CHF 42.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90
PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps) PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps)
CHF 22.90
PowerFood One Omega 3 (120 Caps) PowerFood One Omega 3 (120 Caps)
CHF 19.90
PowerFood One Blaze (330ml) PowerFood One Blaze (330ml)
CHF 2.90
PowerFood One Vitamin D3 (120 Tabs) PowerFood One Vitamin D3 (120 Tabs)
CHF 14.90