25 Tipps für einen definierten und gesunden Körper! – Teil III

Du bist auf der Suche nach Tipps für einen definierten und gesunden Körper? Wir haben für dich in diesem Artikel einen Mix aus den wichtigsten Anfänger- und Fortgeschrittenentipps zusammengestellt. Heute mit Teil 3!

16. Baue Muskelmasse auf!

Um den Körper gesund zu halten und besser Körperfett verbrennen zu können, empfehlen wir dir Muskelmasse aufzubauen. Durch den Aufbau von Muskelmasse wird dein Körper effizienter Körperfett verbrennen und demnach schneller deine gewünschte Form erhalten. Muskelmasse hat natürlich noch viele weitere Vorteile für dich!

17. Iss mehr Gemüse!

Gemüse ist ein super Lieferant für Mikronährstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe und viele andere gesunde und wichtige Substanzen für deinen Körper. Dabei hat Gemüse in den meisten Fällen einen geringen Anteil an Zucker sowie einen hohen Anteil an Wasser – beides sind Dinge die in einer Diät sinnvoll sind. Iss jeden Tag Gemüse und dein Körper sowie dein Ziel werden es dir danken!

18. Halte dich gesund!

Versuche deinen Körper langfristig und nachhaltig gesund zu halten. Dabei geht es auch um den Schutz vor Krankheiten - beispielsweise können Infektionskrankheiten deine Ziele sabotieren. Durch Krankheiten werden dein Training, deine Ernährung und dein gesamter Lifestyle negativ beeinflusst – handle präventiv und schütze dich und verhalte dich dementsprechend!

19. Meide Drogen!

Drogen haben häufig sehr viele negative Einflüsse auf deinen Körper. Diese Einflüsse wirken sich natürlich auch auf dein Ziel aus! Sei dir dessen bewusst und meide Drogen. Einflüsse auf deinen Hormonhaushalt, Wasserhaushalt deine Regeneration und selbst direkten Einfluss auf die Organfunktionen sind einige Folgen vom Drogenkonsum. Diese und viele weitere Folgen werden sich negativ auf dein Ziel auswirken!

20. Eine Mischkost ist optimal!

Du solltest immer nach dem Konsum einer Mischkost streben. Eine Mischkost bedeutet, dass du dich nicht einseitig ernährst, sondern ausgewogen. Du solltest versuchen deine Ernährung immer wieder neu zu gestalten und pflanzliche sowie tierische Produkte clever zu kombinieren - natürlich ist niemand gezwungen tierische Produkte zu essen - es geht natürlich auch ohne!

21. Meide starkverarbeitete Lebensmittel!

Starkverarbeitete Lebensmittel enthalten oft viele Zusatzstoffe, die für viele Menschen zu Intoleranzen oder allergischen Reaktionen führen - außerdem verwertet der Körper viele dieser Substanzen nicht sinnvoll. Einige von den Substanzen haben sogar negative Auswirkungen auf deinen Körper. Das größte Problem ist allerdings, dass stark verarbeitete Lebensmittel meist keine gute Qualität aufweisen, da diese ansonsten in der Produktion zu teuer wären und vom Konsumenten nicht gekauft werden würden. Es macht meist keinen Sinn viel Geld zu bezahlen und Fertiggereichte zu konsumieren, die für deinen Körper oft alles andere als „gesund“ sind. Nur ein paar handwerkliche Fähigkeiten in der Küche und du bekommst für ähnliches Geld wesentlich hochwertige Rohstoffe.

22. Motiviere dich!

Bei einer Diät wird es immer mal wieder zu Situationen kommen, in welchen du stark sein musst, um weiter zu kommen. Motivation kann ein super Antrieb sein weiter zu machen. Halte deine Motivation aufrecht und du wirst deine Definition beschleunigen!

23. Koffein!

Neben Creatin, können wir dir den Konsum von Koffein empfehlen. Koffein beschleunigt deinen Stoffwechsel und erhöht den Puls. Die Folge ist eine höhere Verbrennungsrate an Kalorien. Der Fettstoffwechsel wird beschleunigt und der Körper ist „aktiver“. Koffein kann beim Abnehmen von Körperfett helfen, allerdings ist bei der Supplementation von reinem Koffein Vorsicht geboten – achte auf eine gute Dosierung!

24. Glaube an dich!

Einer der wichtigsten Punkte ist es an sich zu glauben. Wenn du dir ein Ziel gesetzt hast, dann arbeite hart um dieses zu erreichen. Gib nicht gleich auf, wenn es nicht gleich klappen sollte und sei dir sicher bei deiner Sache, dann wirst du immer wieder Kraft haben weiter für dien Ziel zu arbeiten!

25. Schaffe Wissen, setze dieses um und sammle Erfahrung!

Wissen ist macht! Wenn du deinen Körper verbessern möchtest, dann informiere dich und schaffe Wissen. Dieses Wissen setzt du weiter um und schöpfst daraus deine Erfahrung, welche du wieder mit Wissen untermauerst. Wenn du diesen Tipp als Kreislauf betrachtest, wirst du dich kontinuierlich verbessern und der Definition deines Körpers steht nichts mehr im Wege!

Fazit!

Dieser Artikel ist der letzte Teil der Reihe. Wenn du weitere Tipps zu speziellen Themen suchst, dann schau in unser kostenloses Artikelarchiv – mit mehreren Tausend Artikeln ist es eines der größten Deutschlands und bietet dir Fachwissen und Unterhaltung!
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g)
CHF 32.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g)
CHF 3.80
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
CHF 42.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g) Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g)
CHF 32.90
PowerFood One Blaze (330ml) PowerFood One Blaze (330ml)
CHF 2.90
Sale
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90 CHF 76.90