Fitness Fasten - nutze die Fastenzeit als Einstieg zu deiner Bestform!

Alle Jahre wieder. Das 40-tägige Fasten dient der Vorbereitung auf das Osterfest. Und wir FitnessFreaks können diese Zeit optimal nutzen, um uns endlich von der Aufbau Phase loszureißen und als Start in ein neues Sommerfigur Projekt zu nutzen. Wir haben dir einige Vorschläge wie du die Fasten Zeit produktiv nutzen kannst.

Möglichkeit 1: Ein Reset-Programm

Du kannst die 40 Tage Fasten Zeit ideal dazu nutzen um einmal auf den Reset Knopf zu drücken. Versuche einfach alle „suboptimalen“ Lebensmittel aus deinem Ernährungsplan zu streichen. Eine Primal- oder Paleo-Challenge bietet sich hier an oder das noch etwas strengere Whole30-Programm. Der Vorteil ist, dass man sich hier von jetzt auf gleich auf eine extreme Veränderung einlässt. Ja, die ersten Tage mögen extrem hart sein. Doch wenn man diese erst einmal überstanden hat, sehnt man sich auch nicht mehr nach all den Süßigkeiten und dem Junk Food auf den man jetzt verzichten muss. Es wird viel einfacher die Diät weiter bis zum Sommer durchzuziehen. Das muss dann vielleicht nicht mehr ganz so streng sein. Aber die Challenge dient als idealer Kick Starter.

Möglichkeit 2: Etwas Neues ausprobieren

Du kannst die Fasten Zeit natürlich auch nutzen um etwas komplett Neues auszuprobieren. Wenn du bisher eher Low Fat diätet hast, dann wäre die Fasten Zeit eine gute Möglichkeit eine Low Carb Ernährung zu testen. Es sind nicht mal sechs Wochen. Selbst wenn es zu einer Qual mutieren sollte, so kann man doch sagen, dass sechs Wochen immer irgendwie zu überbrücken sind. Und man ist definitiv um eine Erfahrung reicher.

Möglichkeit 3: Verzicht auf Selbstverständlichkeiten

Beispielsweise Süßstoffe. Wir haben heute fast überall Süßstoffe enthalten. In BCAA Drinks, in Light Getränken, in Flavour Drops und in Protein Shakes. Alles Dinge die wir Tag täglich wahrscheinlich ohnehin viel zu viel konsumieren. Da wäre es sicherlich kein Fehler einfach mal auf die künstliche Süße zu verzichten. Das entwöhnt dich möglicherweise auch einfach von dem Druck, dass permanent alles süß schmecken muss.

Möglichkeit 4: Kick Start Diet

Eine Kick Start Diet sollte möglichst schnell wirken. Das bedeutet, man geht ein wenig extremer an die Sache heran. Es muss nicht unbedingt eine Art Crash Diät sein, aber eben eine Diätform die ein deutliches Kaloriendefizit aufzuweisen hat. Ist das angenehm? Nicht unbedingt. Aber das bringt der Grundgedanke der Fasten Zeit natürlich auch mit sich!

Möglichkeit 5: Das Kind beim Namen nennen

Während der Fastenzeit wird gefastet. Warum also nicht in dieser Zeit auch rigide nach Leangains Intermittent Fasting leben oder ein- bis zweimal pro Woche eine 24-stündige Fasten Phase einlegen a la Eat Stop Eat? Auch dieser Erfahrung wird gut tun und dir eine komplett neue Erfahrung während der Fasten Zeit bescheren.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g)
CHF 32.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g)
CHF 3.80
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
CHF 42.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g) Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g)
CHF 32.90
PowerFood One Blaze (330ml) PowerFood One Blaze (330ml)
CHF 2.90
Sale
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90 CHF 76.90