Nie wieder Hunger während der Diät!

Was ist das Hauptproblem während einer Diät? Richtig! Der Hunger. Und es ist auch wirklich der Hunger, der die meisten Diäten scheitern lässt. Der Hunger und der Mangel an Kontinuität. Doch beides beeinflusst sich irgendwie auch beides. Hat man mehr Hunger kann es passieren, dass man schneller von seiner Kontinuität abweicht. Weicht man von der Kontinuität ab, möchte man das vielleicht kompensieren und bekommt dadurch mehr Hunger usw. Die Abwärtsspirale ist am Laufen und man kommt nicht mehr heraus. Wie kann man es aber nun schaffen, eine Diät vollkommen ohne Hunger zu planen und durchzuhalten?

Der wichtigste Punkt: Die Diät muss zu deinem Leben passen!

Vergiss komplizierte Diätkonstrukte. Vergiss Diäten die auf irgendwelchen tollen physiologischen Vorgängen aufbauen. Vergiss die Wissenschaft. All das ist nichts wert, wenn du diese Dinge nicht einfach und unkompliziert in deinen Alltag einbauen kannst und wenn diese Dinge nicht zu dir, deinem Leben und deinem Geschmack passen. Was würde es dir bringen, wenn ein Carb-Back-Loading am Abend direkt nach dem Training das Non-plus-ultra wäre, du aber nur am Vormittag trainieren kannst? Richtig. Gar nichts. Doch genau diesen Fehler machen viele FitnessFreaks. Sie versuchen ihr Leben der Diät anzupassen. Die Wahrheit ist jedoch, dass es genau anders herum laufen muss!

Die Lebensmittelauswahl ist entscheidend

Hier geht es eigentlich um zwei Dinge. Zum einen um den Sättigungsfaktor von Lebensmitteln und zum anderen um das, was Lebensmittel und Mahlzeiten mit dir anrichten. Soll heißen, triggern sie dich noch mehr zu essen oder bist du lange und angenehm satt? Wenn es Lebensmittel gibt, bei denen du nur schwer aufhören kannst und der nächste Binge gleich vorauszuahnen ist, egal ob Clean Eating oder nicht, dann sollte man hier vielleicht lieber Abstand von nehmen. Ohnehin, wenn man sich im Kaloriendefizit befindet und sich daher schneller „überzeugen“ lässt, vielleicht doch etwas mehr zu essen. Und selbst wenn nicht, sollte man die eigene Disziplin und Selbstbeherrschung vielleicht nicht zu oft auf die Probe stellen.

Am eigenen Appetit orientieren

Bist du jemand der gerne mehr ist und dafür auch mit weniger Mahlzeiten zurechtkommt? Dann bist du definitiv ein Kandidat für das intermittent fasting. Bist du hingegen eher jemand der durch lange Pausen zwischen den Mahlzeiten hungrig oder vielleicht sogar heißhungrig wird und sich dann selbst bei den verhältnismäßig großen Mahlzeiten kaum oder gar nicht zurücknehmen kann, dann solltest du vielleicht doch lieber mit mehreren kleineren Mahlzeiten arbeiten und deinen Hunger so unter Kontrolle behalten. Du siehst also einmal mehr, dass der eigene Lifestyle und der eigene Körper entscheidend sind.

Die kleinen Alltagshelfer

Dann gibt es natürlich noch kleine Alltagshelfer wie Kaffee oder grünen Tee die deinen Appetit und Hunger im Griff behalten können. Aber auch der Einsatz von Probiotika kann hier wahre Wunder vollbringen. So steht derzeit in der Diskussion ob ein einzelner Bakterienstamm nicht sogar für die Entwicklung von Heißhunger zuständig sein könnte, bei einer nicht ausgewogenen Darmflora. Das sollte man sicherlich auch im Hinterkopf behalten!

Fazit:

Wenn du den Hunger während der Diät unterdrücken möchtest, dann hat das wenig mit Disziplin zu tun, sondern vielmehr mit der richtigen Planung, rund um seine Persönlichkeit, vor allem aber um seinen Lifestyle und sein soziales Leben herum. Je mehr diese Dinge konform gehen, desto wahrscheinlicher ist es, den Hunger im Griff zu behalten und wirkliche Erfolge zu feiern!
Tags: Diät Kaffee Tee
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
CHF 42.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90
PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps) PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps)
CHF 22.90
PowerFood One Omega 3 (120 Caps) PowerFood One Omega 3 (120 Caps)
CHF 19.90
PowerFood One Vitamin D3 (120 Tabs) PowerFood One Vitamin D3 (120 Tabs)
CHF 14.90
PowerFood One Dream Riegel (65g) PowerFood One Dream Riegel (65g)
CHF 3.60