Hart, Härter - The Rock: Die 5 besten Ernährungstipps vom Hollywood Star!

Dwayne Johnson ist für viele nicht nur ein Hollywood Star sondern ebenso ein Bodybuilding- und Fitnessvorbild. Er hat in den letzten Jahren einen beachtlichen Körper aufgebaut und glänzt immer wieder durch gutes Fachwissen. Er Coach selbst und gibt immer wieder gerne Tipps rund um seinen Lifestyle. Auf seinen Social Media Kanälen zeigt er immer mal wieder Einblicke. Wir haben die besten Ernährungstipps von Dwayne für euch in diesem Artikel zusammengefasst!

1. Achte auf deine Protein- und Fettzufuhr!

The Rock spricht immer wieder die Zufuhr an Protein- und Nahrungsfett an. Er achtet in seiner Ernährung immer darauf bei seinen unterschiedlichen Mahlzeiten einen hohen Proteinanteil zu sich zu nehmen, sodass er verhältnismäßig wenige Supplemente für seinen Proteinbedarf (der sehr beachtlich ist) benötigt. Er isst viel Fleisch, Fisch – allerdings ebenso viel Gemüse. Auch die Zufuhr an Nahrungsfett ist ihm sehr wichtig, er versucht viele mehrfachungesättigte Fettsäuren zu sich zu nehmen. Bei der Vorbereitung auf eine Filmrolle nimmt er es meist sehr genau, hat einen eigenen Coach an seiner Seite, um sich selbst nicht überwachen zu müssen und achtet genau darauf seine Ziele zu erreichen, um bestmöglich in Form zu kommen. Sein Essen ist ihm sehr wichtig, und auch schmecken muss es bei Dwayne – auch wir versuchen dir immer wieder aufzuzeigen wie wichtige es ist, dass dir deine Mahlzeiten schmecken, um langfristig eine gesunde Ernährung verfolgen zu können.

2. Vorbereitung ist alles!

Dwayne Johnson weiß wie wichtig es ist seine Ernährung vorzubereiten. Er bereitet sich teilweise sein Essen selbst zu oder lässt es sich zubereiten. Wichtig ist es ihm aber immer, dass das Essen seinen Ansprüchen und die seines körperlichen Ziels entspricht. Er versucht daher seine Mahlzeiten Vorzukochen und vorkochen zu lassen, sodass er seine Mahlzeiten unterwegs zu sich nehmen kann oder er Mahlzeiten mit nur wenigen Handgriffen bereits fertig zubereitet hat. Das Thema Vorbereitung ist sehr wichtig und sicher für dich ebenso interessant, denn heute sind viele Menschen im Alltag ziemlich im Stress. Egal ob Schule, Arbeit, Uni oder welche Verpflichtungen auch immer – wer sein Essen vorbereitet und beispielsweise vorkocht, kann sich viel Zeit und Stress ersparen.

3. Muskelaufbau nur durch die richtige Kalorienmenge!

The Rock ist klar der Meinung dass die Kalorienmenge den wichtigsten Einfluss auf den Muskelaufbau besitzt und damit hat er natürlich recht. Der Körper ist bei längerer unterkalorischer Versorgung gar nicht gewillt Muskulatur aufzubauen. Es ist wichtig einen Anhaltspunkt zu haben, wie viele Kalorien du pro Tag benötigst.

4. Iss viele Mahlzeiten über den Tag verteilt!

Dwayne Johnsons Ernährungspläne zeigen immer wieder, dass er ein Freund von vielen Mahlzeiten ist. Bei seiner Körper- und Muskelmasse macht ein solches Vorgehen definitiv Sinn. Durch die ständige Zugabe von Protein, essentiellen Fettsäuren und Flüssigkeit, ist der Körper immer gut versorgt. Das es hier nicht den „Heiligen Gral“ gibt, sondern viele Wege nach Rom führen sollte klar sein. Wer allerdings etwas mehr Muskelmasse auf den Rippen hat, wird mit vielen Mahlzeiten einen guten Weg gehen um weiter Muskelmasse aufzubauen und den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen – insbesondere das hohe Nahrungsvolumen wird so gut über den Tag verteilt.

5. Versuche möglichst selten zu cheaten!

Auch the Rock cheatet mal bei seinem Essen, allerdings bewusst und er weiß genau was er sich erlauben kann. Lerne bewusste Cheat-Mahlzeiten einzunehmen, denn dann sind diese für deinen Körper kein Problem. Solange du den Überblick über deine Kalorienaufnahme besitzt, ist ein schönes Eis am Samstag oder mal eine dicke Käsepizza am Wochenende kein Problem.

Ohne eine gute Ernährung schaffst du es nicht!

Zum Abschluss noch eine typische Aussage von Dwayne. Er weißt IMMER wieder darauf hin wie wichtig eine gute Ernährung ist und dass man sich unbedingt mit seiner eigenen Ernährung auseinandersetzen muss, um weiter zu kommen. Diese Aussage können wir natürlich nur unterstreichen!
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
Sale
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
ab CHF 23.90 CHF 36.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g)
CHF 32.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g)
CHF 3.80
Sale
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
ab CHF 29.90 CHF 42.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
PowerFood One Blaze (330ml) PowerFood One Blaze (330ml)
CHF 2.90
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90
PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps) PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps)
CHF 22.90