Kohlenhydrat Cycling

Was ist es?

  • Implementierung eines Zyklus zwischen kohlenhydratreichen Tagen und kohlenhydratarmen Tagen. Basierend ist diese Methode auf das Zählen der Makronährstoffe (flexible Diät). Tief am Montag und Dienstag, Hoch am Mittwoch, Tief am Donnerstag und Freitag, Hoch am Samstag usw.
  • An einem kohlenhydratreichen Tag, planst du die Aufnahme von zusätzlichen Kohlenhydraten. Die Makros, die mit HOHEN oder NIEDRIGEN Carb-Tagen gehen, hängen von individuellen Zielen, Trainingsplan und Körpertyp ab.
  • Ziel ist es, die Muskelmasse zu erhalten die du in der Offseason aufgebaut hast, auch wenn du nun im Fettabbau bist.
  • Versorg den Körper mit den benötigten Nährstoffen, ohne den Stoffwechsel zu zerstören. Crash-Diäten zum Beispiel verlangsamen den Stoffwechsel und dein Körper geht in einen Hungermodus. - Regeneriert in regelmäßigen Abständen den Leptinspiegel (Leptin = Fettverbrennungshormon), das deine Fettverbrennung hochhaltet.
  • Erhöhung der Insulinsensitivität, die bei Muskelererhalt und Muskelaufbau hilft.

 

Wann implementiere ich es?

  • Kohlenhydrate Radfahren hilft bei Fettabbau.
  • Wenn du im Fettabbau bist und trotzdem die Muskelmasse erhalten willst.
  • Wenn du ein Plateau hast.
  • Anstatt Cheatmeals oder Cheatdays geführte High Carb days helfen dir, nicht zu cheaten.

 

Warum mache ich das?

  • Achterbahn-Effekt: Der Stoffwechsel erhöht sich während hoher Tage und bleibt während niedriger Kohlenhydrate Tage. Metabolische Spikes helfen, den Stoffwechsel oben zu halten, obwohl Sie in einer Diätphase sind.
  • Low-Carb-Tage haben hohe TEF. TEF - thermisch effektive Fütterung. Dies bedeutet, dass Protein den Körper veranlasst, viel Energie zu verbrauchen, um zu verdauen.

 

Wie mache ich es?

  • Versuch an kohlenhydratarmen Tagen, indirekte Kohlenhydratquellen wie Gemüse, Erdnussbutter usw. zu verwenden.
  • Low-Carb Tage: Versuch viele Proteine zu dir zunehmen um das Völlegefühl zu erhalten
  • Bleib bei einer sauberen Diät, wenn du kannst ... Wenn du einen Donut haben möchtest, nimm einen, versuche einfach, eine größtenteils saubere Diät zu dir zu nehmen.

 

Was sonst?

  • Mach eine Diät die zu deinem Lebensstil passt - 80% Diät 20% Training 
  • Wenn du die Diät gerade machen kannst, passt sich der Körper an, ohne dass du täglich trainierst
  • Hör auf deinen Körper. Ich betone, da ... Wenn du dich gut fühlst, siehst du auch gut aus.

 

Autorin: Carmen Haenggi

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
CHF 42.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90
PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps) PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps)
CHF 22.90
PowerFood One Omega 3 (120 Caps) PowerFood One Omega 3 (120 Caps)
CHF 19.90
PowerFood One Vitamin D3 (120 Tabs) PowerFood One Vitamin D3 (120 Tabs)
CHF 14.90
PowerFood One Dream Riegel (65g) PowerFood One Dream Riegel (65g)
CHF 3.60