Muskelaufbau 2019: 6 Tipps um als Anfänger optimal zu starten!

Wir möchten dir dabei helfen 2019 alles zu geben und egal ob als Anfänger oder Fortgeschrittener deine Ziele zu erreichen.

1. Der richtige Ansatz ist entscheidend!

Der richtige Ansatz zum Training, der eigenen Ernährung und dem allgemeinen Fitnesslifestyle ist mit am Wichtigsten! Setze dir ein angemessenes Ziel – WAS DU MESSEN KANNST! Dein Ziel muss realistisch und messbar sein. Wenn du genau wissen willst wie wir Ziele planen, dann schau in unserem Artikelarchiv vorbei, dort findest du viele Artikel zur Planung von Zielen. Muskelaufbau ist viel Arbeit und benötigt ein hohes Maß an Disziplin. Willst DU dein Ziel erreichen? Dann gehe mit dem richtigen Mindset an deine Aufgaben heran!

2. Ernährung und Training sind gleich wichtig!

Die Ernährung und das Training sollten für dich den gleichen Stellenwert besitzen. Insbesondere zu Beginn der sportlichen Karriere wird die Ernährung gerne vergessen oder vernachlässigt. Diese Vernachlässigung verschenkt Potential und zwar nicht gerade wenig. Achte von Beginn an auf beide Bereiche und du wirst schnell Erfolge sehen können.

3. Nutze einen Grundlagen-Trainingsplan!

Als Anfänger geht es nicht darum sich den aller kompliziertesten Trainingsplan zu erstellen. Es geht darum Abläufe zu lernen, den Körper an die Belastung zu gewöhnen und Grundlagen im Training immer weiter zu perfektionieren. Plane dein Training gut und setze einen Grundlagenplan, mit wichtigen Grundübungen und ein paar ergänzenden Isolationsübungen ein. Dann konzentrierst du dich auf genau diese Übungen, denn so kommst du von Beginn an vorwärts, bleibst motiviert und lernst deinen Körper kennen. Wer von Beginn an alle 2 Wochen seinen Trainingsplan wechselt wird keine Kontinuität im Training besitzen.

4. Führe einen Trainingslog!

Wir können nur immer wieder empfehlen einen Trainingslog zu führen! Egal ob du Anfänger oder Fortgeschrittener bist, ein Trainingslog gibt dir einen Überblick über Ziele, dein Training und deine Leistungen. Ein Trainingslog kann alle Informationen enthalten, die du für wichtig erachtest. Einer der größten Vorteile eines Trainingslogs ist es, dass du immer wieder analysieren kannst wie effektiv du deinem Ziel näher kommst und wie ein bestimmter Zeitabschnitt ablief. So kannst du dein Ziel anpassen, Meilensteine setzen und siehst genau wann etwas funktioniert und wann nicht. Wir würden jedem Anfänger raten von Beginn an einen kleinen Log zu machen, selbst wenn du nur deine Trainingsleistungen einträgst!

5. Gönne dir ausreichend Regeneration!

Jeder Mensch benötigt ausreichend Regeneration und leistungsfähig zu sein. Egal ob psychisch oder physisch, du musst deinem Körper Auszeiten geben, denn nur so kannst du wieder Leistung erbringen. Als Anfänger übertreibt man gerne beim Trainingsvolumen und trainiert sich schnell müde, bis hin ins Übertraining. Lerne von Beginn an auf deinen Körper zu hören. Viel hilft nicht immer viel – und oft bemerken viele Sportler erst nach längerer Zeit, dass sie durch längere Regenerationszeiten bessere Fortschritte machen. Bis dahin hätten sie evtl. schon eine lange Zeit effizienter trainieren können – vermeide diesen Fehler!

6. Höre nicht auf andere!

Einer der wichtigsten Tipps ist es nicht auf andere zu hören! Natürlich solltest du sinnvolle Kritik und Fachwissen an dich heranlassen und immer ein offenes Ohr für gute Tipps haben. Allerdings solltest du deine Ziele nicht kleinreden lassen und dich nicht von Menschen beeinflussen lassen, die keine Ahnung von dem haben was du tust oder die nicht wissen wo du hin willst. Höre nur dann auf andere, wenn es sich für dich lohnt und lasse dich nicht unnötig ablenken!

Fazit!

2019 Kann dein Jahr werden! Gehe motiviert an deine Ziele heran und du wirst es schaffen! Autor: Melodie Parker
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
CHF 42.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90
PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps) PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps)
CHF 22.90
PowerFood One Omega 3 (120 Caps) PowerFood One Omega 3 (120 Caps)
CHF 19.90
PowerFood One Dream Riegel (65g) PowerFood One Dream Riegel (65g)
CHF 3.60
PowerFood One Vitamin D3 (120 Tabs) PowerFood One Vitamin D3 (120 Tabs)
CHF 14.90