Muskelaufbau: Ab wann und wie solltest du Creatin einnehmen?

Creatin oder auch Kreatin ist eines der am besten untersuchtesten Supplemente auf dem Markt. Die Studienlage ist sehr eindeutig. Ebenso wie Coffein ist ein Effekt klar nachgewiesen. Creatin kann die beim Aufbau von Muskelmasse helfen. Allerdings solltest du Creatin wirklich sinnvoll einsetzen! Bei vielen Supplementen streitet sich nicht nur der Hobby- oder Profisportler über dessen Einfluss auf den Körper sondern ebenso die Wissenschaft. Bei Creatin ist dieses Problem ganz klar nicht gegeben. Creatin hat einen leistungsfördernden und folglich muskelstärkenden Einfluss. Creatin kann dir dabei helfen deine Muskulatur aufzubauen.

Ab wann solltest du Creatin einnehmen?!

Wir raten unbedingt davon ab als Trainingsanfänger direkt Creatin zuzuführen. Dass liegt nicht daran, dass der Körper das Creatin nicht zu diesem Zeitpunkt schon nutzen könnte, sondern viel mehr am Sportler selbst. Viele Anfänger haben zu Beginn sehr gute Kraftzuwächse, einen relativ schnellen Muskelaufbau und brauchen Zeit um Übungen und Techniken gut zu erlernen. Creatin ist zu diesem Zeitpunkt kontraproduktiv. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass viele Anfänger durch eine Creatineinnahme ein wesentlich höheres Verletzungsrisiko besitzen. Zu Beginn kann man seine Kraft noch nicht so gut abschätzen. Wie viel hält mein Körper aus? Wie viel Regeneration benötigt dieser usw.. ? Muskulatur und Bänder müssen Zeit zum Regenerieren bekommen, ebenso wie der Rest des Körpers. Bei manchen Athleten kann Creatin zu Beginn eine 15 - 25% Leistungssteigerung bewirken. Als Anfänger, der evtl. eine Technik noch nicht richtig beherrscht ist diese „Extrakraft“ schnell ein Hindernis. Er führt Techniken schlechter aus oder überschätzt seine Kraft. Nicht selten kommt es so zu muskulären Verletzungen, Sehnenentzündungen und vielem mehr. Lerne deinen Körper immer erst kennen – was ist er im Stande zu leisten? Wie viel Regeneration benötigt er? Creatin kann später dabei helfen die Leistung auszureizen und dem Training nochmal einen Extra-Push zu geben. Zu Beginn würden wir daher nicht zu einer Supplementierung von Creatin raten.

Die Einnahme von Creatin!

Zur Einnahme von Creatin gibt es viele Untersuchungen, die immer wieder identische Ergebnisse geliefert haben. Die Einnahme von Creatin ist nicht kompliziert. Du kannst in den ersten Tagen rund 10 Gramm Creatin pro Tag zuführen, um einen leichten Creatin-Puffer aufzubauen und die Speicher zu füllen. Danach reichen 5 - 8 Gramm täglich aus um komplett mit Creatin versorgt zu sein. Alles oberhalb von 10 Gramm Creatin scheidet der Körper wieder aus. Ein gehäufter Teelöffel Creatin pro Tag ist somit für jeden ausreichend um die eigenen Speicher zu füllen. Über die Ernährung nehmen wir natürlich auch Creatin auf, allerdings ist diese Menge eher gering. Um eine leistungssteigernde Wirkung zu erzielen und beispielsweise 8 Gramm Creatin aufzunehmen, müsstest du beispielsweise 1kg Hering oder 2 kg Schweinefleisch am Tag essen - eine Supplementation macht daher Sinn. Die Supplementierung mit Creatin kann dauerhaft erfolgen. Nebenwirkungen gibt es fast keine. Es gibt Menschen die größere Mengen Creatin im Magen-Darm-Trakt nicht vertragen. Andere bekommen Kopfschmerzen oder leichte Übelkeit. Ansonsten sind keine wirklichen Nebenwirkungen bekannt. Dir sollte aber klar sein, dass Creatin zu Wassereinlagerungen im Muskel führt, du wirst somit zwar etwas praller aussehen, allerdings auch an Gewicht zulegen (für Leistungssportler, die in Gewichtsklassen unterwegs sind eine wichtige Information). Abgesehen davon kann es höchstens sein, dass du keine Wirkung feststellen wirst. Rund 10 - 20% der Mensch sind sogenannte Kreatin-Non-Responder, welche keine Wirkung durch eine Ergänzung erhalten werden. Du solltest aber auch keine Wunder von Creatin erwarten – es ist kein Medikament!

Fazit!

Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Artikel etwas helfen konnten. Wenn du mehr Informationen zu Creatin, sportiver Ernährung oder Muskelaufbau suchst, dann schau in unserem Artikelarchiv vorbei. Autor: Melodie Parker
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g)
CHF 32.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g)
CHF 3.80
Sale
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
ab CHF 29.90 CHF 42.90
Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g) Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g)
CHF 32.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
PowerFood One Blaze (330ml) PowerFood One Blaze (330ml)
CHF 2.90
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90