3 Gründe weshalb im Urlaub eine Trainingsauszeit sinnvoll sein kann!

Der Urlaub soll oft eine entspannende Zeit für Geist und Körper sein oder eine Expedition um neue Länder, Kulturen und die Welt kennenzulernen. Häufig ist es nicht ganz einfach das Training im Urlaub kontinuierlich zu verfolgen. Wir möchten dir in diesem Artikel Gründe dafür geben, dass du das Training im Urlaub evtl. nicht ganz so ernst nimmst. Ohne Kontinuität kein Trainingserfolg. Diese Aussage ist definitiv richtig, allerdings sind auch Pausenzeiten für dein Training extrem wichtig.

1. Dein Körper ist auf Regeneration angewiesen!

Jeder Körper benötigt ausreichend Regeneration. Ob das Immunsystem, die Muskulatur oder der Aufbau und Abbau von Strukturen und sämtlichen Prozessen im Körper – der Organismus ist auf Erholung angewiesen. Bei vielen Sportlern kommt die Erholung etwas kurz. Jeder Hobbysportler, der seinen Sport als extrem wichtig empfindet wird ein hohes Sportpensum an den Tag legen - hinzu kommen die Arbeit, soziale Verpflichtungen und vieles mehr. Der Tag ist durchgeplant und kann schnell sehr stressig werden. Viele Sportler merken dann nicht, dass sie ihrem Körper einfach nicht ausreichend Ruhezeit gönnen. Es kommt zum Übertraining. Die Sauwirkungen des Übertrainings oder eines Burnouts sind genau das, was wohl kein Sportler möchte. Im Urlaub einfach mal eine komplette Auszeit nehmen und dem Körper Erholung zu gönnen kann daher sehr sinnvoll sein und deinen Körper stärken! Wenn das Hotel oder die Urlaubsroute mal kein Gym besitzt, dann gönn dir doch einfach mal eine Auszeit!

2. Deine Psyche braucht auch eine Auszeit!

Nicht nur deine physische Form hat Einfluss auf deine Leistung, sondern ebenso deine Psyche. Im Urlaub kann man genau dass schaffen, was zu Hause oft schwer ist – Probleme hinter sich lassen und einfach abschalten. Die eigene Psyche gesund zu halten ist extrem wichtig. Als Sportler kannst du nur dann gute Leistungen erbringen, wenn deine du physisch und psychisch fit bist. Im Urlaub macht es daher Sinn einmal seine Probleme hinter sich zu lassen und auch die Gedanken an das Training zu verringern (um deinen Alltag hinter dir zu lassen) – so lädst du deinen Akku auf!

3. Deine Ernährung muss nicht immer on Point sein!

Wer ansonsten sehr „clean“ ist, kann seinem Körper im Urlaub etwas Gutes tun, indem er ihn extra mit anderen Nährstoffmengen etc. versorgt. Evtl. können so leichte Defizite ausgeglichen werden. Dem Körper tut auch mal gut sehr viel oder sehr wenig Nahrung aufzunehmen und zu verarbeiten. Beispielsweise ernährst du dich täglich Low-Fat, dann kannst du im Urlaub ruhig einmal richtig fettige Sachen zu dir nehmen, um deinen Verdauungstrakt vor eine Herausforderung zu stellen und essentielle Fettsäuren zuzuführen. Ebenso kannst du im Urlaub evtl. Carb Loading betreiben. Bei der Ernährung ist natürlich immer die Frage nach „wie lange geht der Urlaub“ und „ob es persönlich Sinn macht, die Ernährung komplett aus dem Ruder laufen zu lassen". Wir empfehlen einen Mittelweg – die Ernährung nicht ganz so ernst zu nehmen und gerne auch mal über die Strenge zu schlagen, aber dies nicht den ganzen Urlaub durchzuziehen. Wer länger als 10 - 14 Tage unterwegs ist sollte seine Ernährung natürlich wesentlich sportiver halten, als bei einem 7 Tage Trip.

Fazit!

Du kannst deinem Körper im Urlaub ruhig einmal eine Auszeit gönnen und neue Motivation tanken. Deinen Körper mit unterschiedlicher Nahrung vor Herausforderungen stellen und einfach die Seele etwas baumeln lassen. Deine Regeneration und die anschließende Leistung werden häufig davon profitieren. Aber aufgepasst – wenn du ohnehin schon sehr undiszipliniert bist, dann solltest du im Urlaub versuchen dies nicht zu verschlimmern! Nimm dir evtl. Zeit und fang im Urlaub an etwas mehr Kontinuität zu schaffen. Autor: Melodie Parker
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g)
CHF 32.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g)
CHF 3.80
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
CHF 42.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g) Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g)
CHF 32.90
PowerFood One Blaze (330ml) PowerFood One Blaze (330ml)
CHF 2.90
Sale
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90 CHF 76.90