4 Tipps um deine perfekte Trainingslänge zu ermitteln!

Immer wieder steht die Frage im Raum „Wie lange sollte ich eigentlich trainieren?“. Wir möchten dir diese Frage heute beantworten! Ganz zu Beginn ist es sehr wichtig zu erwähnen, dass es nicht „die“ richtige Trainingslänge gibt. Es gibt nicht die eine Trainingslänge für jeden, auch wenn es natürlich gewisse Empfehlungen gibt, die für viele Sportler zutreffen. Wie bei allen sportbezogenen Dingen ist auch diese Fragestellung eine sehr individuelle. Wir möchten dir dabei helfen die richtige Trainingslänge zu finden! Sei dir im Klaren darüber, dass mehr Training nicht auch gleich mehr Leistung oder Muskelwachstum bedeutet. Wenn du zu viel trainierst und die Einheiten zu lange sind, wirst du ebenso Potential verschenken wie wenn du zu wenig trainierst!

1. Lerne deine Regenerationszeit kennen!

Der wichtigste Punkt um die eigene Trainingslänge optimal anzusetzen ist es seine Regenerationszeit zu kennen. Jeder Körper ist hormonell, muskulär, immunologisch usw. unterschiedlich ausgestattet. Demnach ist die Regenerationszeit des Körpers ebenso verschieden. Selbst wenn es heißt deine Muskulatur ist in 12 - 24 Stunden wieder voll einsatzbereit bedeutet dies nicht, dass dein Immun- oder Nervensystem die Belastung schon wieder verträgt. Du musst selbst wissen wie intensiv das Training sein kann und wie viel Pause du dann zur nächsten Einheit benötigst um wieder komplett Gas geben zu können. Deine Regenerationszeit wirst du nur Anhand deiner eigenen Erfahrung herausfinden. Dabei solltest du genau auf deinen Körper achten und deine Regenerationszeit immer mal wieder testen, um zu schauen wie viel dein Körper verträgt! Wenn du deine Regenerationszeit kennst kannst du die Länge deiner Trainingseinheiten bereits ein ganzes Stück besser bestimmen.

2. Achte auf gleichbleibende Intensitäten!

Um sinnvoll zu testen wie lange deine Trainingseinheiten geplant werden, empfehlen wir dir dein Training auf 80 - 120 Minuten anzusetzen. Diese geplante Zeit solltest du erst einmal beibehalten um zu schauen wie dein Körper reagiert und insbesondere die Intensität bei jeder Einheit ähnlich wählen. Solltest du immer unterschiedlich intensiv trainieren, bekommst du keinen Aufschluss darüber wie lange dein Körper für die Erholung benötigt. Wir empfehlen dir – setze eine Zeit und Intensität fest und teste dieses Zusammenspiel ein paar einzelne Wochen, dann kannst du an einer der beiden Zahnräder drehen, um die Veränderungen zu analysieren!

3. Beachte deinen Alltag!

Auch dein Alltag spielt eine große Rolle und darf nicht unterschätzt werden. Werden auf dem Bau arbeitet kann evtl. nicht so häufig und so lange Trainieren wie jemand, der den ganzen Tag vor dem Laptop sitzt. Wenn du einen Test durchführst und schauen willst wie viel dein Körper an Trainingszeit effizient nutzen kann, dann sollte dein Alltag immer ähnlich sein. Achte insgesamt auf ähnliche Bedingungen.

4. Ohne eine Analyse geht es nicht!

Wenn du nicht bereit bist dich selbst zu testen und deine Leistungen zu bewerten sowie deine Fitness etwas dokumentierst, wirst du evtl. nie wissen wie dein Körper tickt. Nach mehreren Jahren des Trainings hast du evtl. einen Ansatz, doch warum bis dahin so viel Zeit verschwenden? Vielleicht hättest du längere Einheiten, mehr Einheiten oder genau das Gegenteil benötigt um wesentlich effektiver zu trainieren? Sei dir bewusst wie wichtig dieses Thema ist und analysiere deine Ergebnisse. Niemand verlangt eine wissenschaftliche Arbeit, es geht einzig um den Vergleich deiner Kraftwerte, deines Wohlbefindens oder deinen Umfängen und andere Kennzahlen, die du dir selbst wählen kannst und die sehr einfach zu ermitteln sind. viel Erfolg weiterhin! Autor: Melodie Parker

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g)
CHF 32.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g)
CHF 3.80
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
CHF 42.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g) Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g)
CHF 32.90
PowerFood One Blaze (330ml) PowerFood One Blaze (330ml)
CHF 2.90
Sale
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90 CHF 76.90