Die 8 wichtigsten Trainingsschritte für Anfänger – Teil II

Als Neulinge im Gym sind viele Sportler einfach überfordert und wissen nicht genau wie sie vorgehen sollen. Durch die heutigen Strukturen der Fitnessstudios, die teilweise komplett auf eine Betreuung und Beratung durch einen fachkundigen Mitarbeiter verzichten, wird es für Anfänger immer einfacher viel falsch zu machen. Wir möchten dir in diesem Artikel die wichtigsten Trainingsschritte erläutern.

5. Nutze einen Trainingslog!

Ein Trainingslog ist für jeden Sportler wichtig. Viele Sportler sind einfach zu faul um einen Trainingslog zu nutzen, dabei hält sich der Aufwand ganz klar in Grenzen. Überwiegen tut ganz klar eines, der Vorteil durch die Möglichkeit das Training sinnvoll auszuwerten und diese Daten zur Verbesserung des Trainings zu nutzen. Häufig werden nur durch die Dokumentation gewisse Fehler gefunden, die evtl. ansonsten nicht ans Tageslicht gekommen wären. Schon alleine der Überblick bezüglich verwendeten Gewichten, der dazugehörigen Progression und nachhaltigen Entwicklung bietet viel Potential für jeden Sportler. Wer von Beginn an einen gewissen Trainingslog nutzt wird seiner Zielsetzung etwas Gutes tun! Ein Trainingslog sollte vor der ersten ernsten Ausführung des Trainingsplans erfolgen.

6. Starte mit der Progression und verfolge dein Ziel!

Als nächsten Schritt gilt es den eigenen Plan umzusetzen und mit der Progression der Leistung und des Muskelaufbaus zu starten - hierbei hilft der Trainingslog. An dieser Stelle gilt es das Ziel zu verfolgen und weiter an der richtigen Entwicklung zu arbeiten, bis das Ziel in Sichtweite ist, hierbei sollten die dir vorher angesprochenen Meilensteine behilflich sein.

7. Verbessere immer weiter deine Ausführungen – kontinuierlich!

Jetzt befindest du dich sozusagen auf dem richtigen Weg, doch auch jetzt gilt es weiter an dir zu arbeiten, um dein Training noch effizienter zu machen. Die Übungsausführungen werden in den ersten Monaten niemals optimal sein, denn dafür fehlt es meist an Muskelgefühl und Automatismen bei der Technik. Es reicht am Anfang natürlich die Technik so gut wie möglich auszuführen, allerdings wirst du selbst mit deiner Erfahrung feststellen, dass deine Übungsausführung immer besser und der Muskel immer effizienter angesprochen wird. Die Technik optimal zu erlernen ist ein Erfahrungsprozess, den selbst Profis noch weiterhin machen.

8. Stimme dein Training durch Erfahrung weiter auf dich ab!

Neben der Verbesserung der Ausführung muss das Training im Laufe der Zeit immer weiter angepasst werden. Ob Ausführungen, Volumen, die angesprochene Technik oder das gesamte System. Mit der Zeit kommt die Erfahrung mit dem eigenen Körper – du lernst sozusagen was gut funktioniert und was weniger gut funktioniert. Durch diese Erfahrungen wirst du dein Training immer weiter verbessern und nach Monaten und Jahren deinen Körper so gut kennen, dass du genau weißt was zu tun ist um weiter Vorwärts zu kommen. Je besser du von Beginn an planst und je professioneller du vorgehst, desto früher wirst du einen hohen Erfahrungswert besitzen und dein Training möglichst effektiv auf dich ausrichten.

Fazit!

Wir hoffen, dass wir dir mit diesen insgesamt 8 Schritten zeigen konnten auf was am Anfang beim Training ankommt und auf was du unbedingt achten solltest. Je besser du diese Schritte aufarbeitest und von Beginn an in dein Training integrierst, desto schneller wirst du erfolgreich sein! Autor: Melodie Parker
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
CHF 42.90
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps) PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps)
CHF 22.90
PowerFood One Omega 3 (120 Caps) PowerFood One Omega 3 (120 Caps)
CHF 19.90
PowerFood One Dream Riegel (65g) PowerFood One Dream Riegel (65g)
CHF 3.60
PowerFood One Vitamin D3 (120 Tabs) PowerFood One Vitamin D3 (120 Tabs)
CHF 14.90