Über uns

PowerFood ist Ihr Anbieter von Sporternährung, Fitness und Sport-Fashion, Gesundheitsprodukte und Zubehörartikel.

Die PowerFood AG ist aktuell der Schweizer Branchenprimus und beschäftigt unter der Marke PowerFood rund 70 Mitarbeiter (100%) in der Schweiz. Proteinkonzentrate, Kohlenhydrat- und Diätprodukte sind hier erhältlich. Supplements, Fashion und Lifestyle bei powerfood.ch

Gegründet wurde die Unternehmung mit 6000.- Franken Startkapital als Kollektivgesellschaft im Jahre 2004 von drei Studenten vom "Technikum", heute ZHAW, in Winterthur.

Seit der Gründung legt PowerFood Wert auf ein hochkarätiges und rasch verfügbares Sortiment von Sporternährung und Fitness-Artikeln zu einem attraktiven Preis/Leistungsverhältnis und bietet darüber hinaus dem Kunden eine überdurchschnittliche Service-Leistung an.

PowerFood blickt auf eine bewegte, von Pioniergeist geprägte Vergangenheit zurück. So war es die erste Unternehmung ihrer Branche, die grossangelegte Radio- und Fernsehwerbung gewagt und erfolgreich entwickelt hat. Erst später kamen, von ausländischen Investoren-Geld getriebene Konkurrenten auf den Markt und wählten teilweise ähnliche Marketing-Methoden. Im Jahre 2007 startete PowerFood das nun schweizweit agierende und professionell geführte Netz von Filialen, sogenannten PowerFood Stores, von ganz klein auf und investierte als erste Firma laufend in das stationäre Ladengeschäft. Dabei glauben die Gründer seit jeher an die Berechtigung von Sporternährung, Health- und Fitness-Shops im Schweizer Detailhandel.

Im Jahre 2009 wurde die Gesellschaft in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Seither betätigt sich PowerFood bei der Organisation von Fitness- und Bodybuilding-Wettkämpfen, die weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt werden, und brachte damit die Sportart auf ein neues Qualitätslevel in Bezug auf die Wettkampfveranstaltungen. PowerFood hatte schon seit erster Stunde seinen eigenen Youtube-Channel bei dem von Wettkämpfen und Veranstaltungen berichtet wird, bevor überhaupt der Begriff Youtube und ihre "Stars" richtig bekannt wurden.

PowerFood war im Jahre 2013 die erste Firma seiner Zeit und investierte in werbewirksame Kooperationen in der Formel 1, in der Schweizer Fussballliga Super League sowie im professionellen Eishockey-Sport (Swiss Ice Hockey Cup).

Das jüngste Kapitel im Jahre 2017 von PowerFood ist die Lancierung der eigenen Supplement-Linie "PowerFood One", um damit einen weiteren und entscheidenden Schritt in der gesamten Produktions- und Wertschöpfungskette voran zu treiben.

Stay curious
PowerFood

Die Inhaber:

Roland Beuter, Leiter operative Geschäftsführung
• Dipl. Ing. FH
• Fitnessbetreuer SAFS
• Ernährungstrainer SAFS 

 Reto Hugi, CTO
• Dipl. Ing. FH
• Fitnessbetreuer SAFS

Statista Wachstums-Champion 2017 (Artikel)

Vorstellung PowerFood (PDF)

Zuletzt angesehen