Was ist Koffein?

Koffein ist eine Stimulanzie aus der Gruppe der Alkaloiden und hat eine anregende Wirkung. Mittlerweile hat Koffein auch einen festen Platz in vielen Trainingsboostern und vorallem Energydrinks bekommen. Dank Koffein können Sie in bestimmten Situationen die maximale Leistung von Ihrem Körper abrufen. Koffein eignet sich aber auch zum Abnehmen, da Koffein den Grundumsatz leicht anhebt und somit Ihr Kaloriendefizit vergrössert. Aber nur Koffein allein reicht leider nicht um abzunehmen. Zusätzlich müssen Sie auf jeden Fall ein Kaloriendefizit erreichen, damit das Koffein seine volle Wirkung entfalten kann. Sie sollten aber auch auf die Dosierung von Koffein achten. Besonders wenn Sie keinen Kaffee oder andere Produkte die Coffein enthalten, wie Cola oder Tee, trinken, ist die Wirkung von Koffein am Anfang doch recht stark. Tasten Sie sich also erst einmal langsam an die Dosierung ran und schauen Sie, wie Koffein bei Ihnen wirkt! Wie bereits am Anfang erwähnt, wirkt Koffein anregend, in Verbindung mit Taurin und Aminosäuren können Sie Ihren Pre-Workout Booster auch selber mischen.

Ist Koffein schädlich?

Auf Dauer können Sie eine Toleranz gegenüber Koffein aufbauen, wodurch die Wirkung für Sie vermindert wird. Aber Achtung: Bei einer zu grossen Menge Koffein die Sie konsumieren, können Sie Magenprobleme und Herzrasen bekommen. Wenn Sie merken, dass das Koffein nicht mehr so gut wirkt wie am ersten Tag, legen Sie eine kleine Pause vom Koffein ein. Das bedeutet, dass Sie kein reines Koffein, keinen Kaffee und keine Energydrinks mehr trinken sollten und das mindestens für eine Woche. Danach können Sie wieder mit der angegebenen Dosis weitermachen.