Wann sollte man den Booster einnehmen?

"Pre" Workout Booster - Der Einnahmezeitpunkt steht eigentlich schon im Namen. Pre Workout Booster sind darauf ausgelegt, vor dem Training eingenommen zu werden, meistens eine halbe Stunde bevor Sie mit Ihrem Workout beginnen. Ihr Körper muss erst einmal alle Inhaltsstoffe aufnehmen und an die Stellen transportieren, wo die Inhaltsstoffe wie Creatin benötigt werden. 
Ihre Muskeln werden mit Energie versorgt, sodass Sie auch in den härtesten Trainings weiter durchziehen können. 
Ein Pre Workout Booster sollte also nur an Trainingstagen, ca. 30 Minuten vor dem Training verwendet werden. Achten Sie aber immer auf die Herstellerangaben.

Sind Booster ungefährlich?

Pre Workout Booster enthalten teilweise viele Stimulanzien wie Koffein, Taurin und Guarana. Diese Inhaltsstoffe könnten Probleme beim Einschlafen oder Herzrasen verursachen. Testen Sie sich also lieber erst langsam ran und achten Sie immer auf die Herstellerangaben! Dosieren Sie nie mehr als der Hersteller angibt! Ihr Körper kann sich auch sehr schnell an die einzelnen Stimulanzien gewöhnen und dadurch können nicht mehr die gewünschten Effekte wie Fokus oder Pump eintreten oder gemindert werden. Gerade bei Koffein ist das oft der Fall. Wir empfehlen Booster nicht vor jedem Training einzunehmen, damit können Sie vermeiden, dass sich Ihre Rezeptoren an die Wirkstoffe gewöhnen.