Die 7 besten Tipps um ganzjährig fit zu bleiben - Teil II

Heute der zweite Teil des Artikels, der sich mit der Frage beschäftigt: Was kannst du tun, um das ganze Jahr gesund zu bleiben? Wir möchten dir Tipps geben, die genau diese Frage beantwortet. Im zweiten Teil werden wir dir weitere 4 Tipps erläutern, damit auch du das ganze Jahr gesund bleibst und dein Trainingsziel erreichen kannst.

4. Vermeide negativen Stress und lerne mit Stress umzugehen!

Stress ist ein extrem unterschätzter Faktor, wenn es um die Abwehrkraft des Körpers geht. Wer den ganzen Tag negativem Stress ausgesetzt ist, der wird schneller krank werden. Dauerhafter negativer Stress kann im schlechtesten Fall zu Herzkreislaufproblemen- und Veränderungen sowie Hormonschwankungen führen. Bei Szenarien können zu Organveränderungen beitragen. Alle diese Dinge sind alles andere als gesundheitsförderlich. Versuche Stress auch als Stress zu enttarnen, denn viele bemerken gar nicht, dass sie dauerhaft unter Strom stehen.

5. Der Faktor Ernährung hat großen Einfluss auf deine Gesundheit!

Einer der wichtigsten Punkte ist es sich das ganze Jahr über gesund zu ernähren. Hört sich wirklich simpel an, machen allerdings nur die wenigsten Sportler wirklich. Es kommt immer wieder zu Phasen, bei welchen sich sehr gesund ernährt wird, allerdings wird eine solche ausgewogene Ernährung nicht das ganze Jahr lang gehalten. Dabei sprechen wir nicht von einzelnen Tagen, die sich schlecht ernährt wird, sondern einen sehr umfangreichen Zeitraum. Wer über 30% des Jahres keine ausgewogene und gesunde Ernährung zu sich nimmt, der braucht sich auch in gewissen Monaten nicht über eine Erkältung wundern. Wer es schafft sich wirklich nur an einzelnen Tagen „schlecht“ zu ernähren, der wird seine Immunfunktionen optimal unterstützen und länger gesund bleiben. Eine ausgewogene und sportive Ernährung kann dir in vielen Bereichen weiterhelfen.

6. Die richtige Hygiene kann den Unterschied machen!

Das Thema Hygiene wird leider immer wieder vernachlässigt. Besonders wenn du dich in der Öffentlichkeit bewegst, sprich in Einkaufszentren, im Gym oder wo auch immer große Menschenmengen über den Tag sind ist Hygiene sehr wichtig. Achte darauf dir möglichst wenig ins Gesicht zu fassen und wasche dir bewusst häufig die Hände. Viele Menschen würden sich eine Infektionskrankheit ersparen, wenn sie nur hygienische Grundregeln umsetzen würden. Sei dir bewusst, dass du dich so gut ernähren kannst wie du möchtest und vieles richtig machen kannst, um deinen Körper fit zu halten, wenn du allerdings nicht hygienisch durch den Alltag gehst, dann wirst du dich trotzdem schnell anstecken können - wir sprechen an dieser Stelle nicht von übervorsichtigem oder übertriebenen Verhalten!

7. Du brauchst viel Flüssigkeit!

Genau an dieser Stelle passt der Spruch – viel hilft viel sehr gut! Wasser kannst du grundsätzlich fast nicht zu viel trinken. Natürlich ist auch Wasser für den Körper giftig, wenn du innerhalb von 5 Minuten 15 Liter Wasser trinkst, doch davon abgesehen ist der Verzehr eines guten Mineralwassers sehr wichtig für dich und deinen Organismus. Als Sportler solltest du versuchen rund 2 Liter Wasser + deine Schwitzrate zu konsumieren. Wie du deine Schwitzrate ermittelst, kannst du in Artikeln in unserem Archiv erfahren. Wenn dem Körper nicht ausreichend Wasser zur Verfügung steht und er sparen muss, wird er gewisse Prozesse nicht optimal ausführen können. Darunter kann auch dein Immunsystem und deine Regeneration leiden. Für die meisten Sportler wird daher die Aussage „trink so viel du kannst“ ein sinnvoller Ansatz sein.

Fazit!

Wir hoffen, dass wir dir mit diesen 7 Tipps ein paar Grundlagen zurück ins Gedächtnis rufen oder dir neue Fakten aufzeigen konnten um fit zu bleiben. Wichtig ist es sich immer wieder klar zu machen, dass das eigene Verhalten maßgeblich an der eigenen Gesundheit beteiligt ist und dieser Faktor deine Trainingsleistung und dein Vorankommen im Gym stark beeinflusst.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (10 x 65g)
CHF 32.90
Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g) Optimum Nutrition Protein Crisp Bar (65g)
CHF 3.80
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
CHF 42.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g) Optimum Nutrition Optimum Protein Bar (10 x 60g)
CHF 32.90
PowerFood One Blaze (330ml) PowerFood One Blaze (330ml)
CHF 2.90
Sale
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90 CHF 76.90