Die 8 wichtigsten Regeln zur maximalen Fettverbrennung!

Stopp! Wenn du gerade noch daran sitzt deine Diät optimal zu planen, dann solltest du unbedingt noch kurz inne halten und dir die absolut wichtigsten Tipps zur optimalen Fettabbau-Diät durchlesen und in deine Planung integrieren!

Punkt 1: Kaloriendefizit

Egal was dir andere oder irgendeine Diät sagen, du benötigst ein Kaloriendefizit. Ohne Defizit, kein Fettabbau. Egal ob du nun Kohlenhydrate komplett aus der Nahrung streichst oder nicht - was ja immer wieder ein Argument der Low Carb Anhänger ist. Es bleibt dir also nichts anderes übrig, als die Nahrungszufuhr zu reduzieren.

Punkt 2: Set Points

Setze dir regelmäßige Set Points, an denen du deine Erfolge kontrollierst. Sprich, hier ist es nun entscheidend zu analysieren, ob du Fortschritte gemacht hast, Leistung eingebüßt oder gewonnen hast und ob deine Diät im Allgemeinen noch „on track“ ist. Set Points im Abstand von 2-6 Wochen sind ratsam.

Punkt 3: Erhöhe deine Proteinzufuhr

Protein ist der wohl nützlichste Nährstoff während der Diät, denn er hält satt, reduziert den Appetit, verhindert Muskelabbau und besitzt eine hohe thermogene Wirkung. Alles Fakten die dir dabei helfen werden mehr Fett in kürzerer Zeit abzubauen.

Punkt 4: Trainiere intensiv

Achte während der Diät vor allem auf ein intensives Training. Es ist gar nicht so wichtig, dass du möglichst viel und oft trainierst, sondern dass du intensiv trainierst und deine Kraft entweder halten oder sogar noch steigern kannst!

Punkt 5: Sei geduldig

Fettabbau ist nichts was über Nacht geschieht. Du musst Geduld haben! Das ist entscheidend. Denn nur wenn du geduldig an deinem Vorhaben festhältst und nicht versuchst Dinge zu beschleunigen, wirst du auch entsprechende Erfolge verbuchen können.

Punkt 6: Cardio

Cardio ist das beste Tool um den Energy-Output zu erhöhen. Das bringt dich entsprechend in ein besseres und höheres Defizit. Ideal. Doch achte darauf, dass du vor allem Cardiotraining mit niedriger Intensität absolvierst und übertreibe es nicht. Denn sonst hast du schnell das Problem, dass sich diese Aktivität zu stark auf deine Regenerationskapazität niederschlägt.

Punkt 7: Konzentriere dich auf das Wesentliche

Martin Berkhan hat in seinem Artikel zu „Fuckaraounditis“ als erster darauf hingewiesen, dass es zum Fettabbau bei gleichzeitigem Muskelaufbau oder zumindest perfekten Muskelerhalt nicht darum geht irgendwelchen „fancy shit“ zu machen und zu trainieren, sondern dass man sich einzig und alleine auf sein Krafttraining konzentrieren sollte und den Rest über die Diät steuern kann und soll.

Punkt 8: Setze dir konkrete Ziele

Versuche dir konkrete und messbare Ziele zu setzen, um entsprechend auch einen Anreiz zu haben und um zu wissen, wo die Reise im Konkreten hingehen soll. Denn einfach nur darauf hin zu diäten ist kein guter Ansatz. So kannst du niemals nachprüfen ob du noch auf dem korrekten Weg bist und dein Ziel entsprechend auch zeitlich korrekt erreichen kannst und wirst.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
CHF 42.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90
PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps) PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps)
CHF 22.90
PowerFood One Blaze (330ml) PowerFood One Blaze (330ml)
CHF 2.90
PowerFood One Omega 3 (120 Caps) PowerFood One Omega 3 (120 Caps)
CHF 19.90
PowerFood One Dream Riegel (65g) PowerFood One Dream Riegel (65g)
CHF 3.60