Der Fettverbrennungs-Guide: 13 Tipps für eine effiziente Diät – Teil III!

Du willst Körperfett verlieren? Du hast schon alles versucht aber irgendwie funktioniert nichts so richtig oder willst du vielleicht einen sehr niedrigen Körperfettanteil? Wir haben für dich die besten Tipps zur Fettverbrennung in diesem Artikel zusammengefasst. Heute gibt es den letzten dritten Teil des Fettverbrennung-Guides für euch!

9. Setze dir ein realistisches Ziel!

Die meisten Diäten scheitern durch einen großen Fehler - es wird ein unrealistisches Ziel gesetzt. Das Ziel kann einfach utopisch gewählt sein, zum Beispiel soll viel zu schnell Körperfett verloren werden oder das Ziel ist zeitlich schlecht organsiert. Für eine effektive Gewichtsreduktion muss ein sinnvolles und realistisches Ziel gesetzt werden. Ein schlechtes Ziel kann deinen Traum schnell zum Platzen bringen, denn insbesondere deine Motivation und die Planung ist auf ein gutes Ziel angewiesen. Wenn du nicht weißt wie man ein realistisches Ziel wählt, denn schau einfach in unserem Artikelarchiv vorbei, dort findest du einige Artikel zum Thema „realistisches und gutes Ziel setzen“.

10. Disziplin ist die halbe Miete!

Durch ein gutes Maß an Disziplin wirst du dein Fitnessziel viel besser erreichen können. Insbesondere deine Motivation und die Disziplin gehen Hand in Hand. Beide Faktoren haben aufeinander Einfluss und am Ende ebenso großen Einfluss auf den Ausgang der Diät. Wer jetzt glaubt, ich habe nicht viel Disziplin, dann schaffe ich es ja nie, der irrt sich. Disziplin lässt sich ohne Probleme lernen und trainieren. Wer trotzdem Probleme bei seiner Disziplin hat, der sollte seinen Partner oder einen Freund beauftragen ihn zu unterstützen. Wichtig ist es sich einfach selbst einzugestehen, dass man alleine nicht vorwärts kommt. Natürlich gibt es auch gute Coaches die dir bei diesem Problem auf die Sprünge helfen können.

11. Behalte deine Mikronährstoffe im Auge!

Die Zufuhr an Mikronährstoffen ist ganz besonders wichtig. Du solltest bei deiner Diät nicht nur auf deinen Kalorienverbrauch und deine Makronährstoffe achten, sondern ebenso deine Mikronährstoffe im Blick behalten. Bei einer reduzierten Nahrungsaufnahme wird gerne bei mikronährstoffreichen Lebensmitteln gespart. Mikronährstoffe sind für einen guten Ablauf des Fettstoffwechsels und allgemein einen voll funktionsfähigen Organismus sehr wichtig. Es geht nicht unbedingt darum alle Mikronährstoffe zu tracken, allerdings solltest du einen groben Überblick haben, wie viele Nährstoffe du benötigst und was du dafür essen musst.

12. Die Regeneration spielt auch bei einer Diät eine große Rolle!

Wer denkt die Regeneration wäre in einer Diät nicht ganz so wichtig, weil das Training evtl. von der Intensität etc. reduziert wird, oder aus welchem Grund auch immer, der täuscht sich gewaltig. Wie auch beim Ziel der Leistungs- und Muskelaufbausteigerung kommt es bei einer Diät auch auf die Regeneration an. Zu wenig Schlaf, Ruhe, Trainingspausen oder andere Probleme frühen am Ende dazu, dass eine Diät sehr ineffizient wird. Gib acht auf eine ausreichende Regeneration und mache dadurch deine Diät noch effizienter!

13. Glaube an dich!

Am Ende ist dieser Punkt auch eine Frage der Motivation! Wenn du in einer Diät wirklich daran glaubst dein Ziel erreichen zu können, fällt dir der ganze Aufwand im Training, deiner Ernährung und im Alltag wesentlich leichter. Eine Diät hat einen großen psychologischen Faktor, viele wollen am Anfang davon nichts hören, erst wenn sie bereits aufgegeben haben merken sie, dass sie mit dem falschen Mindset an die ganze Sache herangetreten sind und deshalb die Diät nicht durchgehalten haben. Unser Tipp – glaube an dich und dein Ziel, nur wenn du es selbst schaffen willst wirst du es auch schaffen können!

Fazit!

Wir hoffen, dass wir dir mit dieser dreiteiligen Artikelreihe gute Tipps zum Thema Diät geben konnten. Wenn dir unsere Tipps bereist bewusst waren und du sie umsetzt wirst du auf dem besten Weg zu deiner Traumfigur sein! Viele Erfolg!
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
CHF 42.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90
PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps) PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps)
CHF 22.90
PowerFood One Omega 3 (120 Caps) PowerFood One Omega 3 (120 Caps)
CHF 19.90
PowerFood One Blaze (330ml) PowerFood One Blaze (330ml)
CHF 2.90
PowerFood One Vitamin D3 (120 Tabs) PowerFood One Vitamin D3 (120 Tabs)
CHF 14.90