Nutri-Tuning: So wertest du deine Mahlzeiten perfekt auf!

Eine gute Ernährung gehört für einen FitnessFreak zum Alltag. Muss es auch. Denn die Ernährung macht extrem viel aus, wenn es um den allgemeinen Fitness Erfolg geht. Sie ist sozusagen die Basis. Zwar wird über das Training der Reiz zur Anpassung gesetzt, doch die Ernährung unterstützt diese Anpassungen enorm. Denn ohne ausreichend Kalorien und Protein kaum ein Muskelaufbau und mit zu viel Kalorien und den falschen Nährstoffen wird der Fettabbau nicht möglich sein. Und auch einzelne Mahlzeiten und Lebensmittel haben spezifische Wirkungen, können jedoch durch ein entsprechendes Tuning noch einmal richtig aufgewertet werden. Und genau darum soll es in den kommenden Abschnitten gehen...

Zitrone werter grünen Tee extrem auf

Grüner Tee ist eine gute Möglichkeit um den Flüssigkeitsbedarf auf eine gesunde Art und Weise zu decken. Denn grüner Tee enthält viele Bioflavonoide und Anti-Oxidanzien und kann sogar dabei helfen Fett zu verbrennen. Doch wirklich effektiv können wir das Ganze erst dann gestalten, wenn wir zu unserem grünen Tee einen Schuss Zitronensaft hinzufügen oder eine Scheibe Zitrone. Wie sich herausgestellt hat, schützt das enthaltene Vitamin C die Anti-Oxidanzien und diese können entsprechend noch stärker wirken!

Gewürze sind die vergessenen Schlüsselfaktoren

Fisch ist extrem gesund. Vor allem dann, wenn es sich um Omega-3-reichen Fisch handelt wie etwa Lachs, Hering oder Makrele. Doch neben den Omega-3-Fettsäuren enthält Fisch auch jede Menge Protein. Um dieses nun noch schneller und besser aufzunehmen solltet ihr Ingwer zum Würzen einsetzen. Denn dieses förderte in Studien die Verdauung und Proteinresorption.

Timing kann entscheidend sein

Superfoods wie Blueberries oder Acai sind sehr gesund. Das Problem ist nur, dass solche Superfoods auf leeren Magen gegessen einer Studie nach zu einem verstärkten Appetitaufkommen führen kann. Das ist natürlich insbesondere dann problematisch, wenn man sich in einer Diät befindet. Wer also derzeit versucht ein wenig abzuspecken sollte solche Nahrungsmittel nicht meiden, aber am besten zusammen mit einer proteinreichen Mahlzeit konsumieren.

Salz sollte dein bester Freund sein

Ausreichend zu trinken ist wichtig. Und es wird umso wichtiger, je intensiver und mehr man trainiert. Doch fügt man seinem Getränk eine Prise Salz hinzu, kann das noch einmal zu einer Leistungsverbesserung führen. Denn in diesem Fall füllt man durch Schweiß verlorenes Natrium wieder auf und zusätzlich hat man den Vorteil, dass das Wasser länger und besser im Körper verbleibt und diesem zur Verfügung steht.

Fazit:

Wie man sieht können es die Kleinigkeiten in der Ernährungsplanung sein, die entsprechend noch einmal den Unterschied ausmachen können. Von daher wäre es sinnvoll, sich nicht ausschließlich mit den allgemeinen Dingen zu beschäftigen, sondern je nach Zielsetzung auch noch die Möglichkeit zu haben, ein Ass aus den Ärmeln ziehen zu können für bessere Fortschritte.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Topseller
PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g) PowerFood One Dream Riegel (12 x 65g)
CHF 36.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (1000g Beutel)
CHF 42.90
PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel) PowerFood One Whey Protein Isolate (500g Beutel)
CHF 24.90
Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard (2300g Dose) Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard...
CHF 69.90
PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps) PowerFood One Sport Vitamins (120 Caps)
CHF 22.90
PowerFood One Omega 3 (120 Caps) PowerFood One Omega 3 (120 Caps)
CHF 19.90
PowerFood One Blaze (330ml) PowerFood One Blaze (330ml)
CHF 2.90
PowerFood One Vitamin D3 (120 Tabs) PowerFood One Vitamin D3 (120 Tabs)
CHF 14.90